Lieder zu Ostern und Weihnachten - Rezension

Ein neues Liederheft ist erschienen, äußerst kostbar! Die Melodien wirken alles andere als konstruiert oder ausgedacht. Sie fühlen sich an, als hätten die zwölf Lieder mit Gedichten von Albert Steffen immer so klingen wollen, schlicht, doch voll inneren Reichtums. Volksliedern gleich können sie unbegleitet gesungen werden. (...)

Jedes Lied wird von einer Abbildung eines Aquarells von Steffen begleitet, von Bildern, woran man nicht vorübergehen kann. (...)

Für wen sind diese Weihnachts- und Osterlieder gedacht? Für alle, die auch im Liedgut einen modernen spirituellen Ansatz suchen. Lassen wir sie erklingen, Kinder und Adoleszente werden mitsingen.

 

Martin Reinhard, in Rundbrief Nr. 114 der FPV

 

zurück

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Edition Widar