Neuerscheinungen - sofort lieferbar!

 

Torben Maiwald

Sonnenklar

Gespräche mit meinem inneren Kind

 

EW032 · 144 S. · broschiert  · 16 €

 

Ein intimes spirituelles Tagebuch, im Dialog mit dem inneren Kind. Dieses erscheint sowohl verletzlich als auch weise und nimmt tief Anteil an allem, was in mir vorgeht. Ein stiller Zeuge, ein liebevoller Begleiter, ein echtes Gegenüber und ein tief vertrauter Freund.

 

Diese Aufzeichnungen möchten Mut machen, das Gespräch mit deinem inneren Kind selbst zu beginnen. Es wartet auf dich – schon dein ganzes Leben lang. Voll freudiger Erwartung ist es, dass ihr euch einander zuwendet. Euer beider Leben wird dadurch bunter, wärmer, strahlender, voller Verwandlung und Wunder!

Johannes Greiner/Anton Kimpfler

Elektronische Gefangenschaft?

Grenzen der digitalen Technik und geforderte neue Fähigkeiten des Menschen

 

„... das Kind der intensiven Zusammenarbeit zweier pionierhafter Medien-Aufklärer.“

 

Gerold Aregger in Gegenwart 4/2019

 

 

 

EW034 · 296 Seiten · broschiert  · 25 €  

Steffen Hartmann

Benjamin

oder Das Kind über den Wolken

 

EW033 · 80 Seiten · broschiert  · 14 €

 

Benjamin kam von über den Wolken, ja aus den Sternenweiten. Jedes Erdenkind hat einen Stern, der zu ihm gehört, der ihm ewig zukommt. Erdenkind ist Sternenkind. Das Sternenkind reicht weit hinauf und zurück. Und doch ist Benjamin auch der, der ich noch nicht bin. Der, der ich werden könnte. Benjamin der Glückliche. Benjamin der Zukünftige. Benjamin der Ungeborene.

 

„Benjamin“ – das höhere Ich im Menschen, das freie Zukunfts-Ich? Ein literarischer und autobiographischer Versuch zum inneren Kind, in den persönliche geistige Erlebnisse mit einfließen.

In Vorbereitung:

 

Johannes Greiner

Das innere Kind

und der Quell der Kreativität

 

EW031 · 128 S. · broschiert  · 15 € · erscheint am 12.12.2019 

 

Der Mensch vergisst meistens, dass in seinem inneren Wesen verborgen ein Kind lebt, ein Kind, unschuldig, rein und ohne Sünde, ein Kind zumal, für das die äußere Welt keinen Platz mehr hat. Wenn es geboren werden will, findet es nur Platz in einem Stall. (F. W. Zeylmans van Emmichoven)


In den vergangenen Jahrzehnten wurde das Sprechen vom „inneren Kind“ immer populärer. Verschiedene Methoden wurden entwickelt, um mit dem inneren Kind therapeutisch zu arbeiten dadurch die Seele von Belastungen und Hemmungen zu befreien.
Mit diesem Büchlein wird der Versuch gewagt, das Bild des inneren Kindes vom Seelischen ins Geistige zu erweitern. Mit Hilfe der anthroposophischen Geisteswissenschaft Rudolf Steiners ist es möglich, dem inneren Kind eine geistige Dimension zuzusprechen, die dem Menschen auch helfen kann, mit seinem eigenen höheren Wesen wieder in besseren Kontakt zu kommen.
Das innere Kind führt uns zum Quell der Kreativität. Wenn wir der kreativen Kraft wie einem Fluss bis an deren Quelle folgen, finden wir dort das selbstvergessen spielende Kind im inneren Paradies der Seele, an das wir uns meist nur noch ahnungsweise erinnern können. Das Kindliche in uns ist die Verbindung zu unserem Urquell, zu unserem Ursprung und zu unserem Ziel – denn es ist das immerfort sich verändernd Werdende.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Edition Widar