Neuerscheinungen, ab sofort lieferbar

 

Anton Kimpfler

Das Ereignis der Gemeinschaft

Die Geisteswissenschaft und die neue Christusoffenbarung

EW041· 120 S. · broschiert  · 16 € · ISBN 978-3-948815-09-7

 

Gemeinschaftsbildung ist keine Sache der Theorie und nicht der Idealvorstellungen. Sie ist die unmittelbarste Praxis. Jeder andere kann der nächste Partner sein, wenn wir gelten lassen, was er an uns heranbringt – und sei es als Widerstand.

Die Regel ist, dass uns zunächst mehr trennt als eint. Indem wir uns dem im Bewusstsein hingeben, beginnt das Einende stärker zu werden. Schicksalsmäßig betrachtet erscheint alles Trennende um einer größeren Zusammengehörigkeit willen.

Gemeinschaft wird so zur geistigen Willensfrage. Sie formt sich nach dem, was wir aus Erkenntnis tun. Das verleiht ihr den Inhalt. Er kann jenes lebendige Wesen sein, das aus den vereinten Bemühungen von Erdenmenschen und geistiger Welt sich entwickelt. Dadurch findet die Menschheit jenen Pfad, der zu einer neuen Erlösung hinleitet, die nicht lediglich uns selbst betrifft, vielmehr die Schöpfung insgesamt.

 

Im Jahr 2020 finanzierte der Verein Sampo ein Projekt der NeuenKunstSchule Basel. Unter der Leitung von Bogdan Hiba malten Studentinnen der Ausbildung Illustrationen zur Neuausgabe von Das Ereignis der Gemeinschaft.

Steffen Hartmann

Engel denken

Ein Erkenntnisweg

EW039 · 120 S. · broschiert  · 16 € · ISBN 978-3-948815-07-3

 

Die Engel sind die Boten des Lichtes. Dieses Buch ist ein Versuch, Mensch und Engel und ihr Verhältnis zueinander zu denken. Damit steht es in einer Tradition, deren große Exponenten Dionysius der Areopagite, Thomas von Aquin und Rudolf Steiner waren.

Der Weg des Denkens führt zu Erkenntnissen bezüglich gegenseitiger Verantwortung, der Notwendigkeit des Verwandelns des Widerstrebenden und der Bedeutung des Lebens als Mensch auf der Erde. Der Mensch ist Engelschicksal und der Engel wird Menschenschicksal.

Dieses Buch entwickelt eine Gedankenleiter, über welche man den Engelwelten verstehend näherkommen kann.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Edition Widar