Lieder nach Gedichten von Albert Steffen - Rezension

… mit einer solch außergewöhnlichen Zurückhaltung geschrieben, daß sie sich fast an den Eindruck unserer Volkslieder reihen. Dabei entsteht eine Frische, die Albert Steffen neu erleben läßt und glauben macht, er hätte immer so klingen wollen.

 

Christian Ginat (Konzertrezension)

 

zurück

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Edition Widar